Mybet bietet die besten Zahlungsdienste auf einmal an

Schon seit mehr als vier Jahren ist mybet in der Elite der Sportwetten Anbieter und Buchmacher angekommen. Schon von der ersten Sekunde an, überließ der holländische Buchmacher nichts dem Zufall und hat sich nach oben an die Spitze des Olymps gekämpft. Dabei achtet mybet auf viele Vorteile, die für andere Sportwettenanbieter offenbar kaum zu stämmen sind. So ist das Live-Wetten Programm täglich gut gefüllt, die vielen Events aus der Sportwelt werden täglich mit bis zu 10.000 neuen Events gefüllt und auch allgemeine Bonusleistungen an Stammkunden, Aktionen sowie Promos und der beliebte Willkommensbonus fehlen nicht. Doch bei den Zahlungsdiensten erkennt jeder Laie sofort, dass Mybet wirklich genau weiß, was sie tun. Über Zahlungsdienste aktuell informieren: www.onlinesportwetten24.com

Paypal und Sofortüberweisung sind bei Mybet zu finden

Jeder Sportwetter hat seine eigenen Wünsche, welche Zahlungsdienste mit von der Partie sein sollten. Auffällig ist jedoch, dass auch in puncto Sicherheit sowie Seriosität hier besonders viel darauf geachtet wird, dass Paypal und/oder Sofortüberweisung zu finden sind. Die Sportwetter wissen eben, dass beide Zahlungsdienste ihre Sportwettenportale und Casinos prüfen, sodass hier nichts schief gehen kann. Dann dürfen wir hier die Gunst der Aufmerksamkeit der Leser nutzen, um Sie davon in Kenntnis zu setzen, dass mybet im Besitz von Paypal sowie Sofortüberweisung ist und diese beiden Zahlungsmittel sind auch die beliebtesten Zahlungsmittel beim Buchmacher.

Viele Zahlungsmethoden stehen Kunden von Mybet zur Verfügung

Paypal und Sofortüberweisung sind zwei Hausnummern, die nicht zu überbieten gehen. Das möchte mybet jedoch gar nicht, sondern mit weiteren Zahlungsdiensten wie Skrill oder Neteller sowie der Paysafecard einfach nur ermöglichen, dass jeder Sportwetter hier einzahlen oder auszahlen kann. Auch die Banküberweisung ist weiterhin dabei sowie Visa und Mastercard. Diese Zahlungsmethoden reichen laut Mybet auch aus, um 97 Prozent aller Sportwetter zu erreichen, die gerne ein- und auszahlen möchten. Der Meinung sind wir im Übrigen auch.

Mybet weiß genau, wo die Buchmacher ihre Nachteile haben und hat daher vom ersten Tag seiner Gründung dafür gesorgt, dass ihm dieselben Fehler nicht passieren. Deswegen verzichtet der Wettanbieter auch nicht auf Paypal sowie Sofortüberweisung als Zahlungsdienste, die gerne von den Sportwettern angenommen werden. Gepaart mit den restlichen Zahlungsmitteln wie Skrill, Überweisung oder Paysafecard macht das Sportwettenportal von Mybet doch im Grunde genommen alles richtig, um Sie auch in seinem Bann zu ziehen oder haben Sie noch Zweifel an der Seriosität, Schnelligkeit sowie Sicherheit von Mybet? Nein? Das haben wir uns gedacht.